Auch wenn es klischeehaft tönt… Schon als Mädchen hat sich bei mir alles um Tiere gedreht – und Tierärztin werden, das wollte ich, seit ich mich erinnern kann. Im unteren Emmental aufgewachsen, habe ich das Gymnasium in Burgdorf und danach die Uni in Bern besucht. Meine Dissertation habe ich im Jahr 2005 abgeschlossen. In diesem Jahr hat es mich auch ins Oberemmental verschlagen, wo ich seither als Tierärztin tätig bin. Dabei habe ich mich laufend weitergebildet und biete in geeigneten Fällen auch homöopathische Behandlungen an.

Ich bin verheiratet und Mutter von drei Kindern – weshalb zu meinem Alltag neben der Veterinärmedizin auch jede Menge „Familienmanagement“ gehört.

Steckbrief: Anna-Catrina Eichenberger-Spichiger

Ausbildung:
1994 – 1998: Gymnasium Burgdorf
1998 – 2003: Studium der Veterinärmedizin, Universität Bern

Weiterbildung:
2007 – 2009: Homöopathische Grundausbildung SVHA
2004: Doktorarbeit, Posieux

Werdegang:
Seit 2005: Tierarztpraxis am Bahnhof AG, Langnau i.E.

Das mache ich am liebsten: Wandern mit Hund und Familie, lesen und Geschichten vorlesen, Feste feiern
Das würde ich gerne können: Möglichst viele Sprachen fliessend sprechen können
Das würde ich gerne einmal machen: Nicht einmal, sondern hoffentlich noch oft: verschiedenste Reisen